Startseite Zum Mitnehmen Bibliothek Für Sie gelesen Einige Bücher des Jahres 2012
Einige Bücher des Jahres 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: mvp   
Freitag, 14. Dezember 2012

Zum Jahresende, aber noch vor Weihnachten ist es üblich, einige bemerkenswerte Bücher zu nennen. Durch die relativ zahlreichen Buchhinweise und -besprechungen bei FOP fällt die Auswahl schwer; die nachfolgende ist besonders subjektiv, in keinerlei Weise repräsentativ für die bunte Vielfalt freiheitlicher Publikationen und auch nicht auf das Veröffentlichungsjahr 2012 beschränkt. Vielleicht dient sie jedoch als Anregung:

Leopold Kohr: Das Ende der Grossen ist ein Plädoyer für „Small is beautifull“, Nonzentralismus und eine unfertige offene Gesellschaft, außerdem eine Mahnung an alle dem Größenwahn verfallenen Experten und Machthungrigen.

Tom G. Palmer: Morality of Capitalism enthält eine bunte Vielfalt sehr anregender Gedanken zu einer tugendhaften unternehmerisch geprägten Gesellschaft.

Gerald Hüther: Was wir sind und was wir sein könnten. lehrt uns, dass Begeisterung und die Besinnung auf die in uns steckende Freude an Erkenntniszuwachs ein guter Kompass für Lernen ist. Leider ist unser Bildungssystem damit nicht kompatibel.

Stephan Blankertz: Minimalinvasiv regt zum konsequenten Freidenken aus neuen Perspektiven an. Eine anregende und unterhaltsame Ermunterung zum Selbstdenken.

Robert F. Bruner und Sean D. Carr: Sturm an der Börse. Die Panik von 1907 ist ein spannender Bericht über eine herausragende Börsenpanik und deren Überwindung.

Martin Jehne: Caesar bietet ein fesselndes und zeitloses Portrait über einen idealpolitischen Machtpolitiker und seine Methoden.

Hervorheben möchte ich außerdem zwei außergewöhnliche Newsletter: Frank & Frei von Frank Schäffler stellt die beste Informationsquelle und eine echte Aufklärung zur Euro-Misere dar. Der Degussa-Marktreport von Thorsten Polleit ist die geldpolitische Leitlektüre für alle, die sich empirisch fundiert und mit aktuellem Krisenbezug "österreichisch" weiterbilden möchten.

 
Facebook MySpace Twitter Digg Delicious 
 
 
Bild